News
thinkstockphotos-538703953.jpg

Ein Gartenteich zum entspannen und träumen!

Ein Garten ist nicht nur Arbeit, sondern sollte auch genutzt werden, um neue Kräfte zu tanken. Besonders der Bereich um einen Gartenteich herum lädt zum träumen und entspannen ein. Das Element Wasser strahlt besondere Ruhe aus und sorgt für entspannende Abwechslung im Garten. Durch kleine Handgriffe und Dekoelemente machen Sie daraus ein echtes Highlight. 

Natürlich bieten wir auch Teichtechniken wie z.B. Filtersysteme oder Produkte für die Teichpflege an. Mit unserer professionellen Unterstützung ist die Umsetzung Ihres Wunschteiches möglich.

Schauen Sie doch mal bei uns vorbei: Hier bekommen Sie viele Ideen für Ihr kleines Wohlfühlparadies.

Regenwassernutzung

Regenwassernutzung im eigenen Garten!

Rund 33 Liter Trinkwasser spült der Durchschnitt jeden Tag die Toilette herunter. Weitere 21 Liter kommen für die Waschmaschine, den Hausputz sowie den Garten und die Autopflege hinzu. Dabei können Sie mit kleinem Aufwand viel Geld sparen.

fussbodenheizung_energiesparend

Eine Fußbodenheizung und die Vorteile!

Die Heizquelle hat großen Einfluss auf unsere Wohngesundheit und sollte daher gut überlegt sein. Die Fußbodenheizung kann im Neubau, sowie auch bei der Sanierung im Altbau eingesetzt werden. Erfahren Sie hier die Vorteile.

Wohnen unterm Dach - machen Sie es sich gemütlich!

Der Dachraum gilt bei vielen als der beliebteste Platz im Haus, denn unter dem Dach zu wohnen verspricht eine ganz eigene Atmosphäre ... Sie haben in Ihrem Haus einen Dachboden, der nicht als Wohnraum genutzt wird?

Ihren Ausweis bitte!
Der Energieausweis ist Pflicht

Ab dem 1. Januar 2009 gilt für alle Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“: Hausbesitzer müssen bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung ihres Gebäudes den Energieausweis vorlegen. Der Ausweis gibt Mietern, Käufern und Eigentümern Auskunft, wie viel Energie die Immobilie verbraucht.

Gebäudesanierung

Prüfen und sparen

Unsanierte Gebäude benötigen rund dreimal so viel Energie wie ein vergleichbarer Neubau. Prüfen Sie Sanierungsmöglichkeiten für Ihr Haus.
Energieeinsparende Maßnahmen entlasten langfristig die Haushaltskasse. Und: Der Staat gibt aus verschiedenen Förderprogrammen Zuschüsse. Die dena rät zu einer Sanierung auf höchstem energetischen Niveau. Damit wird die Energiebilanz des Hauses doppelt so gut wie die eines vergleichbaren Neubaus. Zumindest sollte aber so saniert werden, dass die Energiebilanz anschließend der eines Neubaus entspricht. Für welche Variante sich Sanierer auch entscheiden - vorab gilt es eine Reihe offener Fragen zu klären.

Natürlich bauen! Mit Baustoffen aus der Natur

So naturgerecht wie möglich zu bauen, ist heute der Wunsch vieler Menschen. Bauen mit Materialien aus der Natur: Dies muss keine fixe Idee bleiben! Für viele Bauabschnitte können wir Ihnen passende Baustoffe anbieten.
Schimmel am Fenster

Feuchte Wohnräume

Die Heizölkosten über den Heizungsregler senken? Diese Maßnahme ist nicht ganz ungefährlich, da es durch eine Temperatursenkung zu vermehrter Kondensation und dadurch zu erhöhter Gefahr von Schimmelpilzbildung kommen kann.

Kontakt

Lohnes Baustoffzentrum

Kutschenweg 2 · 64720 Michelstadt 

Fon 0 60 61 / 9 49 94 - 0
Fax 0 60 61 / 9 49 94 - 22 


Öffnungszeiten

Montag - Freitag

07.00 bis 18.00 Uhr
 

Samstag

07.00 bis 13.00 Uhr

Weitere Aktionen

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern

Unsere Services für Sie

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon