News
Pflastersteine Garten Gartengestaltung

Pflastersteine für ein rundum schönes Zuhause

Sie möchten Abwechslung und Lebendigkeit in Ihren Garten zaubern?
Dann sind Pflastersteine die ideale Wahl für Sie!

Der preiswerte Allrounder bietet Ihnen eine Fülle an kreativen Möglichkeiten, Ihr Grundstück individuell zu gestalten und versprüht Charme und Flair in Ihren Garten. Sie werden begeistert sein!

Erfahren Sie mehr…

Blockbohlenhaus Montana

Genießen Sie Ihre Freizeit!

Mit Ihrem neuen Gartenhaus haben Sie mehr Raum für individuelle Wünsche. Ob als Häuschen im Garten, Geräteschuppen oder Wochenendhaus im Schrebergarten: Gartenhäuser liegen voll im Trend. Schaffen Sie Platz für neue Ideen!

Holzboden

Endlich daheim ...

"Holz ist ein einsilbiges Wort, aber dahinter steht eine Welt voller Wunder." (Theodor Heuss)

Wohnen mit Holz liegt voll im Trend, nicht nur am Boden. Für Wand und Decke bietet der Holzfachhandel ein breites Programm an. Hochwertige Holzprodukte machen Ihr Zuhause einfach schöner. Wir zeigen`s Ihnen ...
Fußbodengestaltung Vinylboden

Fußbodengestaltung – Es ist nicht alles Holz…

Es muss nicht immer Parkett sein. Das Spektrum der Alternativen reicht von Vinylböden bis Linoleum. Hier finden Sie einen Überblick der gängigsten Fußbodenbeläge und deren Trends.

Energiespartipp: Dachgeschossdecken sind häufig Energieschleudern

Bei den meisten Gebäuden, die vor Ende der 1970er Jahre gebaut wurden, ist die oberste Geschossdecke schlecht gedämmt. Dadurch geht viel Heizenergie verloren. Damit die Wärme im Haus nicht auf Nimmerwiedersehen aus dem Dach entweicht, sollten Wohneigentümer vorbeugen. Gerade in diesem Bereich läßt sich der Wärmeschutz besonders einfach erhöhen und der finanzielle Aufwand amortisiert sich innerhalb kurzer Zeit durch geringere Heizkosten.

Energiespartipp: Wärmebrücken erhöhen die Energiekosten

Zugluft, kalte Oberflächen, feuchte Stellen, Schimmel - diese Probleme kennen Bewohner von älteren Häusern zur Genüge. Was viele nicht wissen: Die Ursache können sogenannte Wärmebrücken sein. Als Wärmebrücke, oder fälschlicherweise oft auch Kältebrücke, bezeichnet man den Bereich an Bauteilen eines Gebäudes, durch den die Wärme schneller nach außen transportiert wird als durch die anderen Bauteile. Die Folge ist ein erhöhter Heizenergieverbrauch und im schlimmsten Fall eine Schädigung der Bausubstanz.

Zum Haus gehört ein Keller

Ein Untergeschoss bietet zu geringen Mehrkosten wertvolle Zusatzflächen, die die Lebensqualität erheblich steigern. Kein Wunder, dass nur 25 % aller Ein- und Zweifamilienhäuser ohne Keller gebaut werden und 3/4 der Bauherren später bedauern, auf den Keller verzichtet zu haben. Die Entscheidung gegen ein Untergeschoss sollte deshalb sorgfältig durchdacht werden.

Neue Fenstergeneration verdrängt alte Energieschleudern

Vorbei sind die Zeiten, in denen teure Heizenergie durch alte, undichte Fenster nach draußen verpuffte. Neue Fenstergenerationen verdrängen diese Energieschleudern Stück für Stück. „Fenster haben sich in den letzten Jahren von echten Wärme-Lecks zu vielseitig einsetzbaren Multitalenten entwickelt, die – richtig eingesetzt – sogar Energie gewinnen“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn.

Kontakt

Lohnes Baustoffzentrum

Kutschenweg 2 · 64720 Michelstadt 

Fon 0 60 61 / 9 49 94 - 0
Fax 0 60 61 / 9 49 94 - 22 


Öffnungszeiten

Montag - Freitag

07.00 bis 18.00 Uhr
 

Samstag

07.00 bis 13.00 Uhr

Weitere Aktionen

Sie haben Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Der schnelle Türenkatalog

Jetzt online blättern

Unsere Services für Sie

Von A bis Z: Nachschlagen im Baustofflexikon

Versenden Sie einen elektronischen Gruß!